BloggerBrunch testet FSE

Mittels des Entwickler-Plugins Gutenberg und des eigens auf Basis von TT1 Blocks für diese Zwecke erstellten Themes Luzi Blocks teste ich hier die Möglichkeiten, eine Website im Sinne des Full Site Editing von Kopf bis Fuß mit Gutenberg zu gestalten.

Schlagwort: #tck13

  • Nachhaltigkeit in schnelllebigen Zeiten

    Schlusssession beim Tweetcamp, BloggerBrunch

    Eine Woche ist es nun her, da über 100 Menschen zusammenkamen und ihre Gedanken zu Twitter auf einem BarCamp austauschten. In unseren schnelllebigen Zeiten kann nun einer sagen: »Was willst du jetzt noch dazu schreiben, das ist doch Schnee von gestern!« Und doch tröpfeln noch immer Nachbetrachtungen in meine zuletzt sehr angewachsene Timeline. Während die

    Read More

  • TweetCamp 2013: Die #tck13foto Galerie

    Kollektiver Klammeraffe, #tck13, NetworkingLine, BloggerBrunch

    Die Fotos sind nicht sortiert. Da fällt es dann auch nicht so auf, dass sich die Genussvollen, die Geografischen, aber vor allem die Kuturellen viel fotofreudiger gezeigt haben als zum Beispiel die Medialen… :-) Das letzte Bild ist übrigens auf Anregung von @armselig als Gemeinschaftsproduktion von Jasmin und mir – und natürlich euch allen –

    Read More

  • TweetCamp 2013: coole Location, coole Gäste, coole Sesssions

    Cooler Raum, coole Sitzgelegenheiten, coole Gäste

    BarCamp ist nicht gleich BarCamp Am vergangenen Wochenende fand nicht nur das erste TweetCamp statt. Ganz nebenbei bedeutete dieses BarCamp für BloggerBrunch auch den ersten Auftritt in der Öffentlichkeit. NetworkingLine haben wir unsere Aktion genannt und wollten damit zu etwas beitragen, was sich oft als viel schwieriger erweist, als so mancher meinen mag: das Networken!

    Read More

  • NetworkingLine beim #tck13: die Vorbereitung

    NetworkingLine Vorbereitung, BloggerBrunch

    Beim 1. Tweetcamp im Kölner Startplatz hat BloggerBrunch die erste Aktion gestartet: NetworkingLine war ihr Name und bedeutete für @KretschmerB, @minsworld und @A_Christofori einiges an Vorbereitung. Wie in der Ankündigung beschrieben und auf dem Tweetcamp vielfach erzählt, startete alles mit dem Ausfüllen von Karteikarten: Passend zum üblichen Vorgehen bei Barcamps sollten die Teilnehmer ihren Twitternamen

    Read More