Mittels des Entwickler-Plugins Gutenberg und des eigens auf Basis von TT1 Blocks für diese Zwecke erstellten Themes Luzi Blocks teste ich hier die Möglichkeiten, eine Website im Sinne des Full Site Editing von Kopf bis Fuß mit Gutenberg zu gestalten.

Backend

Backend bezeichnet den Administrationsbereich eines Blogs bzw. eines CMS. Dieser Bereich ist passwortgeschützt, kann also nur vom Seitenbetreiber und seinen Mit-Autoren eingesehen werden. Die Darstellung des Backends ist abhängig von der Benutzerrolle, mit der sich ein Nutzer anmeldet. Der Administrator hat im Backend alle Rechte, ein Autor hingegen sieht nur die Funktionen, zu denen er berechtigt ist.

Im Backend können alle Artikel und Seiten eines Blogs erstellt und bearbeitet werden. Ferner werden hier die Kommentare und alle Funktionen des Blogs verwaltet. Auch wird hier das Erscheinungsbild des Frontends über Themes und Templates definiert.